Schuhputzbürsten

Schuhputzbürsten

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2

Schuhpflege leicht gemacht mit den Schuhbürsten von Holz-Leute

Ob Lederschuhe für den Herrn, schicke Lederpumps für Damen oder die robusten Winterstiefel aus Leder – sie alle möchten gepflegt werden, damit sie lange gut erhalten bleiben. Mit den Schuhbürsten von Holz-Leute pflegen Sie Ihre Schuhe optimal. Doch warum müssen Lederschuhe überhaupt gepflegt werden? Leder ist ein sehr sensibles Material, das durch regelmäßiges Tragen an Frische verliert. Zusätzlich entstehen kleine Risse und Kratzer. Mit der Schuhpflege aus hochwertige Schuhbürsten und der passenden Schuhcreme werden Risse, Farbabriebe und Kratzer schnell wieder unsichtbar. Der Schuh glänzt nach der Schuhpflege wieder wie neu.
In unserem Online-Shop finden Sie alle Bürsten, die für eine optimale Schuhpflege erforderlich sind. Ob Auftragbürste, Schmutzbürste oder Glanzbürste– die Lederpflege Ihrer Schuhe wird ab sofort zum Kinderspiel.

Schubürsten - schnell informiert:

Welche Schuhbürste wird wofür verwendet?

Schmutzbürste zum Entfernen von  Schmutz

Egal welches Label Ihren Schuh ziert, nach einer Wanderung oder einem Spaziergang durch die Stadt, benötigen Lederschuhe Pflege. Doch bevor die Schuhe mit Schuhcreme oder Wachs behandelt werden können, ist eine Vorreinigung des Oberleders erforderlich. Die Verschmutzungen sind meistens noch nicht sehr tief in das Leder eingedrungen  und lassen sich somit leicht mit der Schmutzbürste entfernen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Schuhe nur mit etwas Staub bedeckt sind oder gar mit Schlammreste und feuchter Erde behaftet sind. Sowohl nahezu unsichtbarer Schmutz als auch grober Schmutz müssen erst vom Leder entfernt werden, bevor ein Pflegemittel aufgetragen werden kann. Würde man dem Lederschuh keine Vorreinigung unterziehen, würden Schmutzpartikel tief in das Material eindringen und verschmiert werden.

Bei der Auswahl der richtigen Schmutzbürste kommt es vor allem auf den Borstenbesatz an. Während grober Schmutz und die Sohlen am besten mit einer Schmutzbürste aus Pflanzenfasern gereinigt werden, benötigen feinere Lederschuhe eine Schmutzbürste aus kräftigem und festem Rosshaar.

Auftragbürste zum Auftragen der Pflegemittel

Sind die Schuhe von Schmutz befreit, heißt es das richtige Pflegemittel auszuwählen. Lederschuhe benötigen in der Regel ein fettendes Pflegemittel, wodurch das Leder wieder weich und elastisch wird. Zum Auftragen der Pflegemittel werden entsprechende Tiegelbürsten verwendet. Bei Holz-Leute finden Sie Auftragbürsten in verschiedenen Formen. Wir zeigen Ihnen welche Auftragbürste wofür geeignet ist. Unsere runde Auftragbürste „Bolo“ ist perfekt zum Auftragen von Schuhcreme aus flachen, runden Tiegeln geeignet. Die Aufnahme der Schuhcreme gelingt sehr gut, da die runde Bürstenform sehr gut zum runden Tiegel passt. Unsere rechteckige Auftragbürste ist besonders handlich und erinnert an eine überdimensionierte Zahnbürste. Mit der auch als Rahmenbürste bekannten Auftragbürste wird die Schuhcreme um den Rahmen des Schuh aufgetragen. Durch die rechteckige Form lässt sich das Pflegemitteln perfekt zwischen Rahmen und Oberleder des Schuhs auftragen. Für besonders schwer zugängliche Stellen ist eine spitze Auftragbürste eine gute Wahl.

Die verschiedenen Auftragbürsten im Überblick

Runde Auftragbürste
  • Für Pflegemitteln, die sich in runden Tiegeln befinden
  • Schonende und gleichmäßige Verteilung der Schuhcreme
Rechteckige Auftragbürste
  • Auftragen der Schuhcreme zwischen Rahmen und Oberleder
  • Dringt gut in feine Fugen ein
  • Besonders handlich
Spitze Auftragbürste
  • Für schwer zugängliche Stellen
  • Ermöglicht sehr gleichmäßiges Auftragen der Schuhcreme
  • Liegt perfekt in der Hand

Glanzbürste zum Polieren

Nachdem die Schuhcreme auf dem Schuh aufgetragen ist, diese einziehen lassen und anschließend mit einer Glanzbürste aus Rosshaar polieren. Durch das Polieren wird überschüssige Schuhcreme entfernt und der Schuh erstrahlt in seidigem Glanz. Gute Glanzbürsten zeichnen sich durch einen Borstenbesatz aus dichtem, langem Rosshaar aus. Durch die Polierbewegung entwickelt sich an den Borstenspitzen eine Wärme, die die Wachspartikel der Schuhcreme leicht schmelzen lässt. So kann das Pflegemittel vollkommen gleichmäßig auf dem Schuh verteilet werden, was zu einem seidig schimmernden Glanz des Leders führt. Für das perfekte Finish der Lederschuhe sorgt eine Glanzbürste aus feinstem Ziegenhaar. Diese wird als letzter Schritt verwendet, nachdem bereits mit einer Glanzbürste aus Rosshaar der Schuh poliert worden ist. Die seidenweichen Ziegenhaare und schwungvolle Bürstenstriche verliehen dem Schuh den letzten Schliff.

Fünf allgemeine Tipps zur Schuhpflege

Holz ist unsere Leidenschaft – so auch hochwertige Holzbürsten und Pinsel mit Naturborsten. Seit vielen Jahren beschäftigen wir uns mit der Herstellung und Fertigung hochwertiger Schuhbürsten. Entstanden ist eine schöne Kollektion rund um die Schuhpflege, bestehend aus einer großen Anzahl verschiedener Schuhbürsten, Schuhbürsten Sets, Schuhlöffel und Stiefelknechte. Auch schöne Holzkästen zur Aufbewahrung der Schuhbürsten haben wir in unserem Sortiment.

#1 Verschmutzungen nach Gebrauch entfernen
Nach Gebrauch die Schuhe stets von Verschmutzungen befreien. Dies gelingt am Besten mit einer Schmutzbürste. Besonders feine Lederschuhe sollten mit einer weichen Schuhbürste behandelt werden. 

#2 Wahl der richtigen Pflegemittel
Bei der Schuhpflege kommt es nicht nur auf die Bürste an. Auch auf das geeignete Pflegemittel kommt es an. Je nach Lederart sind Schuhcreme oder Spray im Handel erhältlich.

#3 Schuhspanner
Damit die Schuhe nicht an Form verlieren, gehören nach dem Tragen Schuhspanner in den Schuh. Der Schuhspanner sollte nicht zu groß sein, denn noch feuchtes Leder soll sich während des Trocknens wieder etwas zusammenziehen.

#4 Lederschuhe brauchen eine Pause
Lederschuhe sollten täglich gewechselt werden, denn sie benötigen ca. 20 Stunden Ruhezeit bis die gespeicherte Feuchtigkeit wieder verdunstet. Daher sollten Lederschuhe nur jeden zweiten Tag getragen werden.

#5 Nasse Schuhe richtig trocknen
Sind die Schuhe mal so richtig nass geworden, müssen sie anschließend schonend und langsam getrocknet werden. Niemals sollten Lederschuhe in der prallen Sonne, auf der Heizung oder einer anderen Wärmequelle getrocknet werden. Sind die Schuhe wieder trocknen, kommen unsere Schuhbürsten zum Einsatz, denn das nassgewordene Leder benötigt eine extra Portion Pflege.

Was haben Schuhbürsten mit Nikolaus zu tun?

Am 6. Dezember ist es wieder so weit: Kinder wie Erwachsene stellen ihre geputzten Schuhe vor die Türe in der Hoffnung, dass der Nikolaus sie prall mit kleinen Geschenken füllt. Damit die Schuhe mit vielen Süßigkeiten gefüllt werden, sollten sie natürlich bestens geputzt sein. Doch woher kommt der Brauch? Frühe Aufzeichnungen sagen aus, dass der Waisenknabe Nikolaus drei arme Jungfrauen vor einem Leben auf der Straße bewahrt, indem er ihnen Geschenke zugeworfen hat, welche als Mitgift galten. Doch schnell wurde klar, dass besonders große Kinder die Geschenke fingen, kleinere Kinder bekamen nichts ab. Also hat man sich überlegt, was zu tun ist, damit auch kleinere Kinder ein Geschenk erhalten konnten. So kamen zunächst Behälter, wie Becher und Schüsseln zum Einsatz. Da dies jedoch Mangelware war, kam der Brauch auf Socken aufzuhängen oder Schuhe aufzustellen. Doch warum, die Schuhe geputzt sein sollten, wurde nicht genau belegt.
Damit der Nikolaus auch dieses Jahr etwas bringt, sollten die Schuhe frisch geputzt vor der Tür stehen. Man tut sich dabei nicht nur selbst einen Gefallen, indem man Geschenke als Gegenleistung erhält. Auch die Schuhe profitieren von der Pflege mit einer Schuhbürste.

Schuhbürsten sind eine originelle Geschenkidee

Ob Groß oder Klein, ob Mann oder Frau – jeder trägt Schuhe und diese müssen regelmäßig gepflegt werden. Sonst währt die Freude am neuen Schuh nicht lange. Abnutzungen, feine Risse und Rillen sind die Folge. Obendrein sieht ungeputztes Schuhwerk auch noch unschön aus. Für den perfekten Auftritt sorgen glanzvolle Schuhe ebenso, wie der staub- und fusselfreie Anzug. Kleiderbürsten sind wichtige Helferlein, die den Alltag erleichtern, so beispielsweise eine Kleiderbürste oder eine Hutbürste.

Ein umfassendes Schuhputzset gehört eigentlich in jeden Haushalt. Nicht nur der Mann von Welt pflegt und hegt seine hochwertigen Lederschuhe, auch die Pumps einer Frau erfreuen sich einer hochwertigen Pflege mit einer passenden Schuhbürste. Schuhbürsten oder gleich ein ganzes Schuhputzset sind bei Frau und Mann gleichermaßen beliebt. Häufig werden sich hochwertige Schuhe angeschafft, bei de Pflege wird dann aber nicht mehr mitgedacht und es muss die Schuhcreme aus der Tube mit integriertem Schwamm reichen. Weit gefehlt, diese Art der Pflege reicht nicht aus. Wir haben in einem Schuhbürstenset alle wichtigen Schuhbürsten zusammengestellt, sodass keine Pflegewünsche mehr offenbleiben. Auch darüber hinaus führen wir ein Schuhputzset mit allem Drum und Dran: alle gängigen Bürsten inkl. Aufbewahrungsbox aus Holz. Mit dieser Geschenkidee gibt es ab sofort keine Ausrede mehr für ungeputzte und ungepflegte Schuhe!

Zuletzt angesehen