Lockenkamm - die richtige Pflege für gewelltes Haar

Magazin Bürsten
Gewelltes Haar ist traumhaft schön, aber viele wissen nicht wie sie mit ihren Locken umgehen sollen. Welliges Haar kann schnell kraus werden, daher sollte es gut gepflegt werden.
Der erste Schritt zur Haarpflege ist das Waschen. Dadurch wird sichergestellt, dass sich kein Staub, keine abgestorbenen Hautzellen und Produktablagerungen auf der Kopfhaut befinden. Es ist ratsam ein mildes, parfümfreies Shampoo zu verwenden. Nach dem Waschen ist es empfehlenswert zu einer schaumarmen Reinigungsspülung zu greifen. Übermäßiges Shampoonieren der lockigen Haare gilt es zu vermeiden. Es entzieht dem Haar die natürliche Feuchtigkeit. In der Spülung sollten sich feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe befinden. Dem Drang welliges Haar nach dem Waschen zu bürsten, sollte nicht nachgegeben werden, denn es ist anfällig für Brüche. Die bessere Option für lockiges Haar ist ein breitzinkiger Lockenkamm.