Schach

Schach

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
holz_leute_145_jahre_2447_2058_1772x1181 Holz-Leute Schachkassette
59,90 € * 39,90 € *
holz_leute_145_jahre_2471_2057_1772x1181 Schach/Dame und Mühle Set in Einem
105,80 € * 79,90 € *
TOP!
401-Schachset-Faltbrett-a_1552_2560x1707 Schachset mit Faltbrett FG 50 mm
89,80 € * 79,90 € *
TOP!
IMG_2821_2183_2560x1707 Schachset Noir mit Faltbrett FG 50 mm
89,80 € * 79,90 € *
TOP!
401-Schachset-071040-a_784_2560x1707 Schachset Cassia
99,80 € * 89,80 € *
401-Schachset-071041-a_785_2560x1707 Schachset Cassia Exquisit
139,80 € * 99,80 € *
holz_leute_internet_2018_133_1964_1772x1181 Schachset Walnuss Exquisit
129,80 € * 99,80 € *
holz_leute_internet_2017_208_1830_1772x1181 Schachset Noir
89,90 € * 79,80 € *
401-Schachbrett-Wenge-122005-a_1345_2560x1707 Schachbrett Wenge/Ahorn FG 50 mm
69,90 € * 49,90 € *
401-Schachbrett-faltbar-122006-a_1370_2560x1707 Schachbrett faltbar mit Koordinaten FG 50 mm
59,90 € * 39,90 € *
1 von 2

Schach – Ein Spiel für schlaue Köpfe

Schach ist viele tausend Jahre alt. Seine Ursprünge liegen vermutlich in Nordost-Indien. Von dort aus trat dieses zeitlose Strategiespiel seinen Siegeszug rund um die Welt an. Der Name „Schach“ leitet sich vom persischen „Schah“ (König) ab, daher auch die Bezeichnung „Das Spiel der Könige“. Der Spieler schlüpft in die Rolle des Königs, der wichtigsten Figur auf dem Brett. Seine Aufgabe besteht darin zu delegieren, seine Figuren möglichst effizient einzusetzen ohne selber einzugreifen. Es gilt eine Strategie zu finden, flexibel auf Züge des Gegners zu reagieren, Verluste hinzunehmen und letztendlich den Gegner zu schlagen. Das ist ein hervorragendes Training für das Gehirn und so kann man ohne weiteres behaupten: An einem Schachbrett sitzt immer ein schlauer Kopf.

Schach ist nicht nur ein Spiel – Schach ist eine Passion. Schach ist immer und überall stets einsatzbereit. Ob bei Stromausfall, schlechtem Wetter oder auf langen Reisen - Schach sorgt für Zeitvertreib, Spaß und regt das Gehirn an. Schach lässt sich am besten mit einem guten Freund spielen. Sollte dieser mal nicht zur Verfügung stehen, kann man, mit etwas Übung, dieses Spiel auch alleine und somit gegen sich selbst spielen. Im Schnitt kauft sich ein Schachspieler in seinem Leben knapp zwei bis drei Schachsets. Davon steht mindestens ein Spiel zu Hause und ein weiteres ist für unterwegs vorhergesehen. Und somit bleibt ein Schachset ein Leben lang erhalten. Eben eine langfristige Investition.

Welches Schachbrett soll ich kaufen…

Schachbretter gibt es in verschiedenen Größen. Wichtig für die Auswahl der Figuren ist die Feldgröße, also die Seitenlänge eines Feldes auf dem Schachbrett. Figurengröße und Feldgröße hängen direkt zusammen. Für Turniere empfohlen sind Schachbretter mit einer Feldgröße von 55 mm und einer Königshöhe von 95 mm. Das klingt sehr technisch, aber das Ergebnis ist ein harmonisches und ausgewogenes Bild, das Ihnen eine gute Übersicht über das Spielbrett und die Spielsituation gibt. Natürlich gibt es auch kleinere Schachbretter mit entsprechend kleineren Figuren.

Unsere Schachbretter zeichnen sich durch edle Furnierhölzer aus. Die hellen Felder sind meistens aus Ahorn gefertigt, bei den dunklen Feldern kommen zum Beispiel Nussbaum, Wenge oder Palisander zum Einsatz. In Vereinen werden Bretter mit braunen Feldern und schwarze Figuren gespielt, damit heben sich die Figuren gut vom Brett ab.
Das beste Brett ist das, welches optimal zu Ihren Anforderungen hinsichtlich Größe und Design passt. Vielleicht ist ein Klappbrett für Sie ideal oder auch eine Schachkassette mit Figuren, in der sie aufbewahrt werden. Für Unterwegs gibt es kleine Kassetten mit magnetischen Figuren, die gewissermaßen an der Kassette kleben und sich nicht verschieben.

…und welche Schachfiguren?

Jede Zeit und jede Kultur hat dem Schachspiel ihren eigenen Stempel aufgedrückt. Indische, chinesische, persische und arabische Einflüsse haben ganz unterschiedliche Figuren hervorgebracht. Die heute in Europa am weitesten verbreitete Form geht auf Howard Staunton, einem englischen Schachmeister, zurück.
Die Staunton Figuren gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die hellen Figuren sind aus Buchsbaum, für die dunklen Figuren wird Rosenholz, Teak, Sheesham oder auch Ebenholz verwendet. Seltener sind Figurensätze aus Kamelbein, einem Ersatz für das seit 1985 gebannte Elfenbein.  Daneben gibt es auch andere Formen, bekannt sind zum Beispiel die Bauhaus Schachfiguren oder auch der sogenannte „Berliner Satz“.
Von schlichter Schönheit bis edle Schnitzerei reicht die Palette bei der handwerklichen Ausführung der Figuren. Besonders die Springer zeigen die handwerkliche Qualität der Ausarbeitung. Mit wallender Mähne und ausdruckstarkem Gesicht ist er oft schon ein Kunstwerk für sich. Aber auch die einfacheren Ausführungen wissen durch ihre schlichte Eleganz zu gefallen.
Gute Schachfiguren sind „gewichtet“, d.h. im Fuß ist ein zusätzliches Gewicht, das den Figuren einen sicheren Stand und eine angenehme Schwere verleiht.

1+1 macht 1

Ob Sie ein randloses Schachbrett mit schwarz gebeiztem und naturfarbenem Ahorn und einen Bauhaus Satz kombinieren oder dunkle Nusswurzel mit Rosenholz Figuren bevorzugen, ein repräsentatives Schachspiel für Zuhause oder ein Reiseschachzum Mitnehmen, für jeden Stil und jede Vorliebe werden Sie bei uns fündig. Sie können aus einer reichen Auswahl von Schachfiguren und Schachbrettern genau die Kombination zusammenstellen, die optimal zu Ihnen passt. Und so wird aus einem Satz Figuren und einem Schachbrett ein wunderbares, zeitloses Spiel für die ganze Familie.

Welche Schach-Spielertypen gibt es?

Hobbyspieler

Bei einem Hobbyspieler handelt es sich in der Regel um Einsteiger oder Spieler, die das Schachspiel nach einer geraumen Zeit wieder für sich entdeckt haben. Dabei steht Ihnen eine große Auswahl zur Verfügung. Die Koordinaten sind oftmals nicht so wichtig und stören daher auch nicht. Hierbei bieten sich auch die Staunton-Figuren an. Vor allem für Hobbyspieler ist der Preis eines Schachspiels oftmals das entscheidende Kriterium.

Stilbewusste Schachspieler

Oftmals entscheidet sich der Stilbewusste für ein Schachspiel aus Holz. Dabei achtet der Stilbewusste auf eine sehr hochwertige Verarbeitung. Auch auf die Figuren wird besonderen Wert gelegt. So wirkt ein Schachspiel zudem sehr interessant und dekorativ, wenn es auch mal nicht genutzt wird und trotzdem spielbereit ist.

Reisende

Die Redensart „Reisende soll man nicht aufhalten“ trifft hierbei genau zu. Denn Metallfiguren oder auch schwere Spielbretter würden dieses genau tun. Von daher sind diese für das Reisen komplett ungeeignet. Wenn man also unterwegs Schachspielen will möchte, dann macht es Sinn, sich auf Schachkassetten oder Reiseschachs zu fokussieren. Bei uns finden Sie wunderschön gefertigte Schachsets aus Holz, die ideal für die Reise oder den Urlaub sind.

Schachbretter, Schachsets und Schachfiguren online bei Holz-Leute kaufen

Es ist zwar „nur“ ein Brettspiel, aber dafür bei Groß und Klein beliebt. Egal ob Anfänger, Profi oder Hobby-Schachspieler – bei uns finden Sie eine große Auswahl an Schachsets, Schabrettern und Zubehör. Ein Schachset ist eine tolle Geschenkidee zur Kommunion, zum Geburtstag oder anderen besonderen Anlässen. Lassen Sie sich inspirieren Schachbretten aus edlen Hölzern und Schachfiguren unterschiedlicher Designs.

Zuletzt angesehen