Das Spiel der Könige: Schach in seiner schönsten Form

Magazin Spiele
Strategisches Geschick und logisches Denken sind hier gefragt: Schach stellt hohe intellektuelle Ansprüche an seine Spieler und bietet annähernd unendlich viele Verlaufsmöglichkeiten. So wird Europas populärstes Brettspiel auch fortgeschrittenen Superhirnen nicht langweilig. Kein Wunder, dass es im Laufe der Jahrtausende Anhänger auf der ganzen Welt gefunden hat, die sich heute in regionalen, nationalen und internationalen Verbänden organisieren. Schach gilt als Sportart, in der seit 1886 jährliche Weltmeisterschaften ausgetragen werden.