106_Nudelholz_Tagliatelle_Holz-Leute_2425_1772x1181

Nudelholz Tagliatelle

  • Zur Herstellung von selbstgemachte Nudeln
  • Buche natur
  • Aus einem Stück gedrechselt
7,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Tagliatelle selbst gemacht mit einem passenden Nudelholz

Tagliatelle – ein Klassiker der italienischen Esskultur – gelingen mit diesem Nudelholz kinderleicht. Das Nudelholz aus unbehandelter Buche eignet sich ideal für die Zubereitung von hausgemachten Pastagerichten. Mit dem Nudelholz lassen sich im Handumdrehen aus dem ausgerollten Nudelteig dicke Bandnudeln herstellen. Einfach über den Teig rollen – fertig. Umgangssprachlich als Bandnudeln bezeichnet, handelt es sich bei Tagliatelle um flache, sehr breite Nudelbänder. Ein absoluter Klassiker ist die Zubereitung von Tagliatelle mit Steinpilzen.

Wer Pasta und dessen hauseigene Zubereitung liebt, wird viel Freude an diesem tollen Küchenhelfer aus Holz haben.

Tagliatelle selber machen – so geht’s

Der Nudelteig ist denkbar einfach. Geben Sie 300g Hartweizenmehl, 3 Eier, ½ Teelöffel Salz und 2 Esslöffel Olivenöl in eine Schüssel und vermengen Sie die Zutaten mit dem Knethaklen des Handrührgerätes. Anschließend den Teig mit den Händen nochmals gut durchkneten, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt für etwa 30 Minuten ruhen lassen.

Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit dem Tagliatelle Nudelholz den Teig in Streifen schneiden. Die fertigen Tagliatelle in kochendem Salzwasser etwa drei bis fünf Minuten ziehen lassen, gelegentlich umrühren.

Artikelnummer: 106029009
Artikeltyp: Backhelfer
Farbe: hell
Oberfläche: natur
Holzart: Buche
Herstellungsland: Slowenien
Maße Ø x L cm: 32,5 x 4
Bewertung schreiben

Das könnte Ihnen auch gefallen