Laguiole en Aubrac Taschenmesser mit Korkenzieher, Büffelhorn

  • Traditionelle Handarbeit
  • Hergestellt in Frankreich
  • Geschmiedete Klinge und Biene
  • Geschmiedeter Korkenzieher
  • Griffschalen aus edlem Büffelhorn
155,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Kundenbewertungen (5)

Praktisch, funktional und schick zugleich: dieses Laguiole en Aubrac Taschenmesser mit Korkenzieher und Büffelhorn ist ein universeller Begleiter auf allen Outdoor-Aktivitäten. Ob das Zubereiten von Nahrung während einer Trekkingtour, das Zurechtschneiden von Rinde und Zunder oder einfach nur zum Öffnen einer Flasche Wein mit dem Korkenzieher – mit dem vielseitig einsetzbaren Laguiole en Aubrac Taschenmesser ist man für viele Situationen gut gerüstet. Aber nicht nur im Outdoor-Bereich kommt das handliche Taschenmesser gut an. Auch im eigenen Zuhause wird der universelle Helfer gern benutzt.

Das ursprüngliche Laguiole Taschenmesser wurde eigentlich ohne Korkenzieher hergestellt. Doch ab Mitte des 19. Jahrhunderts wurde ein Laguiole Taschenmesser zusätzlich mit einem Korkenzieher ausgestattet. Der Grund ist ganz einfach: Viele Menschen waren auf der Flucht vor Armut, weshalb es sie in die Großstädte, allen voran Paris, zog. Die Menschen arbeiteten dort häufig als Kellner, weshalb aus der Notwendigkeit heraus, ein Taschenmesser mit Korkenzieher entstand.

Das Besondere am Laguiole en Aubrac Taschenmesser mit Korkenzieher

Griffschalen aus Büffelhorn

Büffelhorn ist ein natürliches Material, was sich sehr gut verarbeiten und bearbeiten lässt. Aufgrund seiner Eigenschaften (Elastizität, Druckfestigkeit, Resistenz gegenüber Umwelteinflüssen) ist die Verwendung von Horn als Griffbeschalung bei Messern sehr beliebt. Im Holz ist das traditionelle Hirtenkreuz mit feinen Metallnieten eingebettet. Die Nieten sind so angeordnet, dass das Kreuz aufrecht steht, wenn das Messer senkrecht in die Erde oder in einen Laib Brot gesteckt wurde. So war es den Hirten auf ihren einsamen Nächten in abgeschiedenen Regionen möglich, stets einen kleinen Altar zum Beten dabei zu haben.

Die Klinge

Die Droppoint-Klinge ist eine beliebte und universell genutzte Klingenform bei Laguiole en Aubrac Taschenmessern. Die glänzend geschliffene Droppoint-Klinge weißt eine konvexe Krümmung vom Klingenrücken bis zur Spitze auf. Die Klinge selbst besteht aus dem schwedischen Edelstahl Sandvic 12C27, welche besonders robuste und scharfe Eigenschaften aufweist. Die Kennzeichnung 12C27 gibt Auskunft über den Kohlenstoff- und Chromanteil. Kohlenstoffanteil: 0,6%, Chromanteil: 13,5%. Das Klingenfinish ist glänzend und bildet damit ein perfektes Erscheinungsbild zusammen mit den Griffschalen aus Büffelhorn.

Gütesiegel & Zertifikat

Charakteristisch und gleichzeitig Echtheitsmerkmal sind die zwei Gütesiegel, die in die Klinge eingestanzt sind. Sowohl das Gütesiegel LOG (Laguiole Origine Garantie) als auch das Herstellerlogo der Schmiede Laguiole en Aubrac mit seinem Büffel sind hier zu sehen. Das Gütesiegel LOG wird ausschließlich vom Verband „Association de Défense du Laguiole Origine Garantie“ vergeben. Dieses Siegel erhält man nur, wenn die strengen Qualitätskriterien erfüllt werden. Ein weiteres Laguiole-Zertifikat liegt der Lieferung stets bei.

Artikelnummer: 203067011
Artikeltyp: Taschenmesser Klassik
Arretierung: Slipjoint
Härtegrad: 56 HRC
Klingenfinish: glänzend
Klingenform: Droppoint
Klingenschliff: Flachschliff
Material Backen: Edelstahl, glänzend
Material Griffschalen: Büffelhorn
Material Klinge: Sandvik Stahl 12C27, rostfrei
Messerart: Zweihand Taschenmesser mit Korkenzieher
Öffnungssystem: Nagelhau
Gewicht: 0.1 kg
Herstellungsland: Frankreich
Klingenlänge cm: 10
Klingenhöhe cm: 1,9
Klingenstärke mm: 2,5
Kundenbewertungen für "Laguiole en Aubrac Taschenmesser mit Korkenzieher, Büffelhorn"
(5)
Bewertung schreiben